-- WEBONDISK OK --
Muster „Kalkulationsblatt des Stundenverrechnungssatzes für externe Sicherheitsdienstleister”
Bei Angebotsabgabe sind die Preise/Stundensätze von allen externen Sicherheitsdienstleistern einheitlich in einem standardisierten Kalkulationsblatt in netto anzugeben. Die Stundensätze sollen sämtliche Nebenkosten, insbesondere die lohngebundenen und lohnabhängigen Nebenkosten, Verwaltungsaufwand, Organisationskosten, sämtliche Betriebsmittel, die zur Durchführung dieses Auftrags notwendig sind, sowie die Ausstattung der Mitarbeiter mit einheitlicher Dienstbekleidung beinhalten. Das beigefügte Formblatt kann hierzu als Anregung herangezogen werden.
Zum Kapitel: Auswahl von Dienstleistern für Sicherheitsaufgaben
Ihre Anfrage wird bearbeitet.