-- WEBONDISK OK --
Beispiele für Sicherheitsziele
Das Management eines Unternehmens muss sich im Klaren darüber sein, was ihm seine Informationen und Daten bedeuten. Ist es das Know-how, was zu schützen ist? Ist es die Verfügbarkeit von Informationen, welche die Grundlage für intakte Geschäfts-/Produktionsprozesse oder schnelle Entscheidungen bildet? Ist es das Persönlichkeitsrecht jener, deren Daten automatisiert verarbeitet werden? Oder ist es die Integrität der Daten, die über die Unversehrtheit von Leib und Leben entscheiden kann? Aus diesen Überlegungen heraus sind unternehmensspezifische Sicherheitsziele zu formulieren. Diese Ziele werden im Unternehmen bekannt gegeben und allen Mitarbeitern vermittelt. Die beigefügte Arbeitshilfe ist ein Beispiel für ein entsprechend ausformuliertes Dokument.
Zum Kapitel: Aufbau und Einführung eines ISP im Unternehmen
Ihre Anfrage wird bearbeitet.