-- WEBONDISK OK --
Muster der schematischen Darstellung einer Risikomatrix nach BSI Standard 100-3
Beigefügte finden Sie ein Muster der schematischen Darstellung einer Risikomatrix nach BSI Standard 100-3. Nach dieser Methodik richtet sich die Eintrittswahrscheinlichkeiten nach dem Status der Umsetzung nach IT-Grundschutz: umgesetzt/entbehrlich = normales Risiko, teilweise umgesetzt = hohes Risiko, nicht umgesetzt = sehr hohes Risiko. Die Schadenhöhe korrespondiert mit der Einstufung der Schutzbedarfsskalen.
Zum Kapitel: Herausforderung Mobile Devices
Ihre Anfrage wird bearbeitet.