-- WEBONDISK OK --
Merkblatt „Funktionsschema Snapshot”
Eine ganz grundlegende Fähigkeit eines Speicher-Betriebssystems ist die Möglichkeit, „Snapshots” zu erzeugen. Ein Snapshot (= Schnappschuss) erzeugt ein Duplikat eines ganzen „Volumes”, also eines logischen Laufwerks. Es gibt auch Systeme, die Teile eines Volumens wie Dateiverzeichnisse oder ganze Datenbanken als Snapshot-Kopie erzeugen können. Eine solche Kopie kann üblicherweise nur gelesen werden. Das reicht aber völlig aus, um zum Beispiel eine Datensicherung auf Band zu schreiben. Eine Beschreibung der Funktionsweise finden Sie beigefügt in einem Merkblatt.
Zum Kapitel: Sicherheit von Speichersystemen
Ihre Anfrage wird bearbeitet.