-- WEBONDISK OK --
Checkliste „Risikobewertung Home-Office”
Neben den bekannten Bedrohungen der Information Security im Unternehmensumfeld ergeben sich im und aus dem häuslichen Umfeld zum einen weitere und besondere Gefährdungen. Zum anderen sind auch die Eintrittswahrscheinlichkeiten im häuslichen Umfeld zum Teil höher. Die Bedrohungen und Risiken müssen allen Beteiligten bekannt sein, und es sollten geeignete und angemessene Maßnahmen ergriffen werden, die diese Gefährdungen abwehren oder reduzieren. Mittels der checklistenartig aufgebauten Tabelle können Sie entlang der vorgegebenen Gefährdungen eine Risikobewertung vornehmen und aus den aufgeführten Maßnahmen zur Risikominimierung geeignete auswählen. Bei den in der Tabelle angeführten Gefährdungen und Maßnahmen handelt es sich nur um Beispiele, die im konkreten Einzelfall erweitert, gekürzt oder angepasst werden müssen. Das Vorgehen bei der Risikobewertung und das Zusammenspiel mit der Checkliste „Information Security im Home-Office” ist im Anhang 1 des Beitrags erläutert.
Zum Kapitel: Information Security im Home Office
Ihre Anfrage wird bearbeitet.