-- WEBONDISK OK --
Muster „Auftragsverarbeitungsvertrag”
Die gesetzlichen Anforderungen an eine Auftragsverarbeitung sind sehr hoch und die Risiken für die Verantwortlichen, die Dienstleistungen externer Verarbeiter nutzen, sind deutlich angestiegen. Daher sind dem Verarbeiter klare, eindeutige und enge Vorgaben zu machen und diese in einem Vertrag zu fixieren. Das beispielhafte Muster für einen Auftragsverarbeitungsvertrag ist geeignet die in diesem Beitrag näher beschriebenen Regelungsinhalte festzuschreiben. Das Muster ist jedoch nicht allgemeingültig und muss immer an die konkreten Bedürfnisse der Parteien und die Umstände des jeweiligen Einzelsachverhalts angepasst werden.
Zum Kapitel: Der Auftragsverarbeitungsvertrag
Ihre Anfrage wird bearbeitet.