-- WEBONDISK OK --

03669 Relevanz der DSGVO im Rahmen der Auditorentätigkeit

Mit der Gültigkeit der DSGVO stand in vielen Unternehmen plötzlich der Datenschutz im Fokus. Gleichzeitig wuchs damit auch die Unsicherheit, ob und wann personenbezogene Daten herausgegeben werden dürfen. Dieser Artikel beleuchtet den Rechtsrahmen der Weitergabe von Daten im Rahmen eines Audits an einen Auditor durch eine zu prüfende Institution. Dabei zeigt er Möglichkeiten auf, die Weitergabe sowie die daran anschließende Verarbeitung datenschutzkonform zu gestalten.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Information Security Management. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder starten Sie den kostenlosen 14-Tage-Test.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.