-- WEBONDISK OK --

06710 Sicherheitsrelevante Charakteristiken von Produktionsautomatisierungssystemen

Die fortschreitende vertikale Integration innerhalb produzierender Unternehmen macht die Sicherheit der durchgängig vernetzten Automatisierungssysteme des Produktionsbereichs zunehmend zu einem wichtigen Thema [1]- [2]. Wegen der besonderen Bedeutung für die Ausfallsicherheit wie auch für die von der Anlage ausgehenden Gefahren müssen sowohl IT-Sicherheitsverantwortliche als auch die Verantwortlichen aus Automatisierung, Produktion, Instandhaltung und Leitwarten an einem Strang ziehen. Auch ist die enge Kooperation zwischen den Herstellern des Automatisierungssystems und seiner Komponenten, den involvierten Systemintegratoren sowie dem Betreiber des Automatisierungssystems notwendig. Und dies nicht nur während Systemausschreibung, -entwurf und -implementierung, sondern über die gesamte Lebensphase hinweg [3].

Der vorliegende Text erläutert die speziellen Eigenschaften und Anforderungen industrieller Rechnersysteme, die für eine Sicherheitsarchitektur berücksichtigt werden müssen. Damit bietet er eine gemeinsame Basis für alle an der Sicherheitsdiskussion beteiligten Parteien.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Information Security Management. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder starten Sie den kostenlosen 14-Tage-Test.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.